Schauspielen

Um einmal mit „den Großen“ in der Theatergruppe spielen zu können, muss man erst die Tricks kennenlernen, mit denen das Publikum in die Theaterwelt entführt wird. Im Hobbykurs Schauspielen, der für alle Anfänger gedacht ist, machen wir viele lustige und komische Übungen, um die Wahrnehmung zu schärfen, Gefühl für den eigenen Körper zu bekommen, die Stimme zu trainieren, die Artikulation zu verbessern und das Zusammenspiel zu üben. Natürlich möchte jeder Theaterbegeisterte sofort in eine Rolle schlüpfen und loslegen, aber das muss langsam wachsen. Dennoch gibt es bei verschiedenen Gelegenheiten die Möglichkeit, kleine Szenen oder Sketche auf der Bühne vorzuspielen. Bei der PRMGala erheiterten die Schülerinnen mit drei Sketchen aus dem Alltag das Publikum sehr und stellten ihre Rollen überzeugend dar. Die Übungen haben sich gelohnt!

Leitung: Ehrentraud Habersetzer · Künstlerische Ausstattung: Rosemary Kaye