Skilager Tag 3

 

Von Mr. Burgers exquisitem Musikgeschmack („Der Berg ruft!“) sanft wachgeküsst, stürzten wir uns (erneut) bei Kaiserwetter auf die Pisten und zogen unsere Bahnen im noch unberührten, frisch präparierten Weiß. Herrlich!

Die Gruppe von Hr. Schmidt hatte die letzten Tage fleißig an ihren Skiskills gearbeitet und meisterte die berühmt berüchtigte Kandahar-Weltcupabfahrt, die heute erstmals wieder in ihrer gesamten, d.h. unabgesperrten Pracht zu genießen war, gleich beim ersten Versuch ohne jeglichen Sturz.

Nach dem Skivergnügen wurde es stürmisch. Einige lieferten sich heftige Schneeballgefechte, andere duellierten sich mit ihren Nerf-Guns. Schließlich wurden die Kräfte vereint und ein Schneeiglu errichtet.

Am traditionellen Bunten Abend präsentierten die einzelnen Zimmer mit großer Kreativität und Humor selbsterdachte Sketche, Zaubertricks und Geschicklichkeitsspiele.