Leichtathletik

Jeden Freitag findet die Leichtathletik-AG statt. Nach der Besprechung und dem Aufwärmtraining zu Beginn teilen sich die Sportler in zwei Gruppen auf: Ein Teil übt z.B. Hürdentraining, der andere Teil das Medizinballstoßen.

Der Reifenchoreografiesprung ist eine weitere Trainingseinheit und am Ende findet immer ein kleines Abschlussspiel statt. Ausgepowert, aber stolz und glücklich gehen die Teilnehmer danach in die Lernzeit.

Wilhelm Martin