Das Fach

Gymnasiasten lernen mathematische Gegenstände und Sachverhalte, ausgedrückt in Sprache, Formeln und graphischen Darstellungen kennen. Sie sollen die Fähigkeit erwerben, Fragestellungen aus unterschiedlichen Bereichen sachgerecht zu bearbeiten und Ergebnisse adäquat zu beurteilen.
Ihnen soll bewusst werden, dass mathematische Denk- und Vorgehensweisen Anwendung in den meisten Wissenschaften, den unterschiedlichsten Berufsfeldern und nicht zuletzt in unserem Alltag finden. Ziel ist es, Mathematik als eine lebendige Wissenschaft möglichst vielen jungen Menschen verständlich zu machen.
Im Mathematikunterricht erwerben die Schüler Kompetenzen, wie sie auch in den KMK-Bildungsstandards für das Fach Mathematik herausgestellt werden. Die Schüler lernen Arbeitsweisen kennen, die weit über das Fach hinaus Bedeutung haben, und wenden sie an:

  • mathematisches Modellieren
  • Begriffe definieren
  • mathematische Lösungsverfahren und Hilfsmittel problemgerecht auswählen sowie flexibel anwenden, Lösungswege dokumentieren und verständlich darstellen
  • Sprache sachgerecht und präzise verwenden, mathematische Fachsprache angemessen einsetzen; mathematische Formulierungen deuten; über Mathematik reden und mit mathematischen Texten umgehen können
  • Daten aus Tabellen und graphischen Darstellungen entnehmen, diese interpretieren und beurteilen, eigene Ergebnisse auch graphisch darstellen
  • zeichnen und konstruieren; technische Geräte sachgerecht handhaben (Zeichengeräte, elektronische Hilfsmittel); Medien sinnvoll einsetzen


Lehrplan

G8-Lehrplan


Aktivitäten

Die Unterstufe und einige Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe beteiligen sich jedes Jahr am bundesweiten Känguru-Wettbewerb.

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe nehmen am landesweiten bzw. bundesweiten Mathematikwettbewerb teil.

Viele Schülerinnen und Schüler der Unterstufe rätseln beim Wettbewerb „Mathe im Advent“ während der Adventszeit mit.


Besonderheiten

Alle Schülerinnen und Schüler jeder einzelnen Jahrgangsstufe schreiben weitgehend die gleichen Schulaufgaben und befinden sich somit am Ende eines Schuljahres in ihrer jeweiligen Jahrgangsstufe auf dem gleichen Lernstand. 

Teilnahme am VERA-Test im Rhythmus von drei Jahren (2016, 2019, … ).

Um unsere besonders leistungsfähigen und interessierten Oberstufenschüler noch besser zu fördern und optimal auf das Abitur vorzubereiten, bieten wir in diesem Schuljahr 2019/20 zum ersten Mal in der Q11, und kommendes Schuljahr auch in der Q12, im Fach Mathematik neben dem "Standardkurs" einen leistungshomogen zusammengesetzten Kurs ("Neigungskurs") an. Für Schüler, die in diesem Fach Schwierigkeiten haben, wird ein "Intensivkurs" eingerichtet, der mehr Zeit für Wiederholung und Übung der Grundlagen einräumt.


Schulaufgaben/Jahrgangsstufentests 

SchulaufgabeStegreifaufgabeJahrgangsstufentest
Jgst. 54ja
Jgst. 64ja
Jgst. 74ja
Jgst. 83jaja
Jgst. 94ja
Jgst. 103jaja
Jgst. 112ja
Jgst. 122ja

 

Verwendete Bücher

In allen Jahrgangsstufen werden folgende Bücher verwendet:           

Lambacher und Schweizer (Verlag)
Ausgabe Bayern
Klasse 5 bis Klasse 12